Interview mit Thomas Jasper - “MiFID II Aufzeichnungspflicht ist kein Grund zur Besorgnis”

Interview mit Thomas Jasper - “MiFID II Aufzeichnungspflicht ist kein Grund zur Besorgnis”

Das in naher Zukunft erwartete Inkrafttreten der MiFID II Verordnung sorgt für reichlich Unruhe bei Finanzanlagenvermittler. Insbesondere die Pflicht, Telefongespräche und elektronische Kommunikation während eines Beratungsgesprächs aufzeichnen und für 5 Jahre aufbewahren zu müssen, läßt Vermittlern nach Paragraf 34f bangen, denn anders als großen Finanzinstituten stehen ihnen keine modernen Hotline Telefonanlagen zur  Verfügung. Im Interview mit dem Finanznachrichtenportal Citywire erläutert Thomas Jasper, Operating Partner von C4 Systems, warum die anstehende MiFID II Aufzeichnungspflicht von Kundenberatungsgesprächen für 34f Finanzvernitter keinen Grund zur Besorgnis ist, wenn man auf die richtige technische Lösung setzt.

Lesen Sie das komplette Interview auf citywire.