Produkte

Die richtige Lösung für jeden Awendungsfall!

Was ist der MiFID-Recorder?

Der MiFID-Recorder ist die einfache, unabhängige, kostengünstige und zertifizierte Lösung zur rechtskonformen Aufzeichnung von telefonischen Beratungsgesprächen und Videoberatung gemäß MiFID II und FinVermV.
Wir haben den Rahmen für eine Compliance konforme und prüfungssichere Auslagerung der Aufzeichnung und
Archivierung Ihrer Beratungsgespräche geschaffen.

Wie funktioniert der MiFID-Recorder?

Der MiFID-Recorder ermöglicht die Aufzeichnung von Telefongesprächen unter Verwendung einer speziellen
Einwahlnummer. Der Dienst steht den Nutzern immer und überall zur Verfügung, ganz gleich welches Endgerät
genutzt wird. Wenn Aufzeichnungsbedarf besteht, so wählen Sie Ihre individuelle MiFID-Recorder Telefonnummer und binden den MiFID-Recorder von Anfang an oder während eines bereits laufenden Gesprächs in Ihre Beratung ein. Auch die Aufzeichnung eingehender Gespräche ist so einfach möglich.
Die Videoberatung läuft browserbasiert über die hoch sichere und DSGVO konforme MiFID-Recorder Videoplattform oder über eines der angebundenen Drittsysteme. Die Archivierung erfolgt immer redundant und verschlüsselt auf der revisionssicheren und in Deutschland gehosteten Speicher-Infrastruktur der MiFID-Recorder GmbH.
Die Verwaltung des Dienstes und der Aufzeichnungen geschieht ganz einfach über eine Weboberfläche durch den jeweils berechtigten Personenkreis oder die benannten Administratoren. Zusätzliche Hardware oder Software benötigen Sie weder für die Aufzeichnung der Telefon- noch der Videoberatung.

Mein Leben, mein Job, mein MiFID-Recorder!

Auf den Punkt gebracht:

Der Beratungsalltag unserer Nutzenden hat sich gerade in der jüngsten Vergangenheit noch einmal deutlich verändert. Die Berater sind viel mobiler und das Smartphone ist inzwischen in den allermeisten Fällen das zentrale Kommunikationsmedium. Die Aufzeichnung von Beratungsgesprächen, die mit dem Handy geführt werden, muss daher genauso einfach sein und vor Allem in gleicher Weise allen gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Genau das gewährleistet die MiFID-Recorder Taping App und macht die Aufzeichnung noch einfacher.

Videoberatung wird immer relevanter und die Aufzeichnungspflicht gilt für Beratungsgespräche, die auf diesem Weg geführt werden, gleichermaßen. Insbesondere Dienste von Unternehmen, die ihren Sitz in den USA haben sind hierfür ungeeignet, da eine DSGVO konforme Nutzung nicht möglich ist.

Die MiFID-Recorder GmbH bietet eine moderne, einfache und auf den Beratungsprozess zugeschnittene Videoberatungslösung mit Aufzeichnungsfunktion die vollumfänglich den Vorgaben der MiFID II Verordnung entspricht. Dies wird attestiert durch den Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers gemäß IDW PS 880.

Zusätzlich ist es möglich mit dem MiFID-Recorder Aufzeichnungen aus Drittsystemen revisionssicher zu archivieren.

Bitte beachten Sie, dass unser Prüfbericht gemäß IDW PS 880 nur dann für den gesamten Prozess Gültigkeit hat, wenn auch die Videoberatung des MiFID-Recorders genutzt wird.

Drittanbieter von Video-Beratungslösungen müssen gesondert überprüft werden, die auslagerungssichere Archivierung ist mit dem MiFID-Recorder aber auch in diesem Fall sichergestellt.

Der MiFID-Recorder bietet zusätzlich die Möglichkeit Dokumente jeder Art, sowie E-Mail-Kommunikation in Verbindung mit den Beratungsgesprächen ganz einfach revisionssicher zu archivieren. Diese Funktion kann optional genutzt werden.

Wenn Sie erleben wollen wie wir für unsere Produkte brennen, dann melden Sie sich jetzt gleich!

Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne unter 089 / 189 279 269, info@mifid-recorder.de oder nutzen Sie unsere Kontaktformulare.

zum Kontaktformular